WordPress Blog und das neue Theme

Wenn die Conversion runter geht, ist oft das alte Design dran schuld. Deshalb kann man ab und zu mal einen Soft Relaunch in Betracht ziehen oder das komplette Theme wechseln. Aber das kann auch nach hinten losgehen.

Soeben bekam ich ne E-Mail eines völlig entnervten Hobby Bloggers:
Jens K. schrieb hektisch:

Alter Schwede!! Nach dem Layoutwechsel?! Ist nicht gut angekommen…bei den Leuten! (Siehe sreenshot) 0-Besucher hatte ich noch nie!!

Hintergrund: Ich hatte dem USER freundlicher Weise ein neues WordPress Theme aufgelegt, das alte ging ja gar nicht mehr vom Design.

{gas_page}

Lösung: Ich hab nur vergessen den Google Analytics Code einzubinden.
Moral der Geschichte: Es ist immer erstmal der Geschmack des „freiwilligen Helfers“ schuld wenn die KLICK, VIEW oder Conversion Raten den Bach runtergehen! Das evtl. nur der Tracking Code vergessen wurde, kann ja wohl nicht sein.