Südafrika Rundreise – Kapstadt Tafelberg und Krüger NationalPark

Spätestens seit der Fußballweltmeisterschaft 2010 ist Südafrika als guter Gastgeber bekannt und Urlaubsland begehrt. Das Land hat viel zu bieten, um aus einem Urlaub ein Erlebnis zu machen. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Städte und Südafrika Sehenswürdigkeiten nähergebracht.

Die Hauptstadt Johannesburg
Johannesburg ist die größte Stadt von Südafrika. Man kann per Flugzeug den internationalen Flughafen ansteuern. Das Zentrum von Johannesburg ist immer eine Reise wert. Zu empfehlen ist das Carlton Centre. In dem riesigen Einkaufszentrum findet man alles, was das Herz begehrt. Von dem Turm Carlton Panorama aus, kann man einen Überblick über die Dimensionen der Stadt gewinnen.

Stadt am Tafelberg – Kapstadt
Kapstadt liegt wunderbar eingebettet in eine Landschaft, die einzigartig in der Welt ist. Das Panorama der Stadt mit dem Tafelberg im Hintergrund wird man nicht vergessen. Auf diesem ca. 1100 m hohen Bergmassivs sind über 1400 einheimischen Pflanzenarten zu Hause. Am Osthang des Tafelbergs bei Kirstenbosch findet man den nationalen botanischen Garten. Mit der Seilbahn gelangt man bequem an die Bergspitze. Von dort aus kann man den Ausblick genießen und eine Wanderung unternehmen. Für eine weitere Sehenswürdigkeit sollte man sich Zeit nehmen. Vor der Küste liegt die Insel Robben Island. Auf dieser Gefängnisinsel verbrachte der Nationalheld wo Nelson Mandela viele Jahre im Gefängnis.

Die alte Hafenstadt `Waterfront` hat sich zu einem der lebhaftesten Viertel Stadt entwickelt. Hier findet man viele Geschäfte, Restaurants, Cafés, ein maritimes Museum, Kinos und Märkte. Zu den Highlights zählt ein Besuch im ultramodernen Aquarium „Two Oceans“.

Krüger NationalPark ist weltweit bekannt
Der Krüger Park ist das größte und berühmteste Wildreservat in Südafrika. Der Park liegt im Nordosten von Südafrika. Auf einer Fläche halb so groß wie das Bundesland Hessen leben fast alle Arten, die wir von Afrika gewohnt sind. Zu den als „Big Five“ bekannten Tieren Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel gesellen sich noch Antilopen, Flusspferde, Giraffen, Zebras und viele mehr. Safaris im Park können mit dem Bus oder mit dem Auto unternehmen. Die besten Zeiten für eine Tour sind die frühen Morgenstunden oder der späte Nachmittag, denn dann sind die Tiere am aktivsten. Weitere Orte sind die Drakenbergen, die Stadt Durban oder die Weinlandschaft bei Stellenbosch.