Stellungswechsel der Film – Deutsche Feinkost 2.0

Stellungswechsel der Film – Bei den 5 Münchner Freunden Frank, Gy, Olli, Lasse und Giselher herrscht Not: Frauenzeitschriftenredakteur Frank bewacht arbeitslos das Haus, Polizist Gy schlägt sich mit seiner zahlungsunwilligen Krankenkasse rum, Feinkostladenbesitzer Olli ist sein bester Kunde und deshalb pleite. Auch bei Lasse und Giselher sieht es nicht besser aus – bis ihnen ein genialer Einfall kommt: Sie gründen den „Deutsche Feinkost zum Anfassen“ getauften Escort-Service für Frauen und erfüllen der Kundschaft jeden Wunsch. Sehr unterhaltsamer Film mit witzigen Taten und Wortenauch die Komik die sich aus der Situation ergibt ist alle mahle sehenswert. Das ganze mit einer super Entrepreneur Geschäftsidee und einem passenden Finanzplan. Die 5 haben echt lustige Ansichten zum Thema Unternehmensgründung.

Stellungswechsel
Genre: Komödie
Herkunft:Deutschland 2007
Länge: 90 Min.
Verleih: Fox
Start: 03.10.2007
Schauspieler: Frank (Florian Lukas), Gy (Sebastian Bezzel), Olli (Gustav-Peter Wöhler), Lasse (Kostja Ullmann), Giselher (Herbert Knaup)