Städtereise nach Rom

Kurzurlaub in Rom über das Wochenende

Hast Du mit Deiner Familie oder Partner*in* mal Lust auf einen Wochenendtrip nach Rom zu reisen? Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder Du fährst mit dem eigenen PKW, mit der Bahn oder Du nimmst die einfachste und schnellste Verbindung mit dem Flugzeug und suchst nach günstigen Flügen nach Rom. Da gibt es zahlreiche Reiseangebote die Du im Reisebüro oder im Internet buchen kannst. Viele Fluggesellschaften haben da eine Menge zu bieten. Es besteht auch die Möglichkeit bei den Fluggesellschaften den Flug, Transfer und Hotel zu kombinieren. Auch für junge Leute gibt es in Rom günstige Unterkünfte. Hier bleiben einfach keine Wünsche offen, um Ihnen ein erholsames und erlebnisreiches Wochenende für 3 Tage zu gewährleisten.

Sehenswürdigkeiten Rom

Rom ist die größte Stadt von Italien und ist die Hauptstadt von Latium. Sie liegt am Ufer des Flusses Tiber. Es wohnen zirka 3.3 Millionen Menschen in der Stadt. Es ist eines der beliebtesten Reiseziele und zieht zahlreiche Touristen aus aller Welt an. Um die vielen typischen historischen Stätten, Kirchen und Museen zu bestaunen. Das Klima in Rom ist im Sommer trocken und im Winter feucht.

Sehenswürdigkeiten in Rom: Rom hat an Sehenswürdigkeiten sehr viel zu bieten. Eines der wichtigsten davon ist das antike Kolosseum und das größte Theater der Welt. Ein weitere Top Sehenswürdigkeit ist die Spanische Treppe sowie das Forum Romanum, der Petersdom und Petersplatz, der Trevi Brunnen oder auch das Pantheon. Was Sie sich aber auf gar keinen Fall entgehen lassen sollten sind die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle.

Das Museum wurde aus 12 Komplexen erbaut und verfügt über 1300 Räumen. Für einen Rundgang müssen Sie etwa 7 Kilometer zurücklegen. Hier können Sie sich verschiedene Sammlungen anschauen, wie griechische und vor allem römische Kunstwerke. Sowie mittelalterliche Kunst, Kunstwerke aus der Renaissance und zeitgenössische Werke. In der Sixtinischen Kapelle können Sie das berühmteste Kunstwerk von dem Maler aus der Renaissance zeit Michelangelo bestaunen. Sein Werk erstreckt sich an der Decke auf 520 Quadratkilometern, wo Szenen der Genesis zu sehen sind und die Erschaffung von Adam.

Fortbewegen innerhalb der Stadt Rom

Am besten ist es in Rom sich zu Fuß Fortzubewegen. Wenn man zentral ein günstiges Hotel in Rom gebucht hat ist dies nicht schwer schnell an sein gewünschtes Ziel zu kommen. Aber es gibt auch Sonderbuslinien mit der man gut und unkompliziert die Stadt erkunden und entdecken kann. Zum weiteren gibt es gut ausgebaute U-Bahn Verbindungen, womit man sein Ziel erreichen kann (U-Bahn ist günstig). Taxis sind meist überteuert aber darauf ist man nur selten in Rom angewiesen.

Kulinaria: Pasta, Pizza und Eisspezialitäten

In Rom sollten Sie nicht auf die italienischen leckeren Spezialitäten verzichten. Ob Pizzas, viele verschiedene Nudelgerichte oder vorzügliche Eissorten. Die Stadt hat davon eine Menge zu bieten und das nach jedem individuellen Geschmack. Lassen Sie sich Ihren Gaumen verwöhnen und denken Sie dabei nicht an die Pfunde. Gastfreundschaftlichkeit wird in Rom sehr groß geschrieben. Da können Sie sich auf kompetenten und freundlichen Service freuen. In harmonischen und romantischen Ambiente.