Social Media Optimierung ( SMO )

Damit die eigene Webseite besser und schneller in den verschiedenen Social Media Diensten aufgenommen wird, ist zur guten alten Suchmaschinen Optimierung (SEO) die Social Media Optimierung ( SMO ) dazugekommen. Entscheidend ist, selber ein Teil des Social Computing zu sein. Man sollte immer versuchen dem Nutzer die Möglichkeit zu geben selber interaktiv mit teilzunehmen. Das ganze beginnt beim Anbieten von RSS-Feeds über BLOGs bis hin zum Button, um die Seiten leichter bei Social Bookmarking Diensten hinzuzufügen. Blogs besitzen auch die tolle Web2.0 Eigenschaft des User Generated Content. Seit dem der Internetnutzer mit seinem User Generated Content im Jahre 2006 vom Time Magazine zur Person des Jahres gewählt wurde, ist die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung der Social Media auch im Marketing angelangt. Damit schließt sich der Kreis, denn das nennt man heutzutage Social Marketing.

Social Media Dienste sind z.b.

  1. Social Bookmarking – mister wong, delicious
  2. Social News Dienste – webmews, yigg,digg
  3. Social Networking – myspace
  4. Video Sharing – YouTube
  5. Game Sharing – miniclip

Der Klassiker und wohl am einfachsten zu realisierende Teil der Social Media Optimierung ( SMO ) ist auf jeden Fall das Social Bookmarking.
Die verschieden großen oder kleinen Social Bookmarking Seiten wie z.B. del.icio.us und Linkarena, erlauben den USER seine Favoriten (Bookmarks) online zu verwalten. Da diese Social Bookmarking Dienste immer mehr an Bedeutung gewinnen, kann es sogar auch passieren, das deine Webseite hinter genau diesen Anbietern in den SERP’s zurückfällt. Der Grund dessen wird wahrscheinlich sein das es für Suchmaschinen wohl kaum einen besseren Bewertungsmaßstab für die Relevanz Ihrer Seite gibt, als die Anzahl der Links Ihrer Seite bei Social Bookmark Diensten. Deshalb sollte jeder darauf Wert legen bei Social Bookmarking Diensten vertreten zu sein.

Durch die Tagging Funktion der meisten Social Bookmarking Anbieter, ist es auch empfehlenswert den Bookmark mit ein paar Stichwörtern zu versehen. Diese lassen sich dann neben den Rubriken und Themenkategorien zu sogenannten Tag Clouds aufblasen. Einmal mit dem Bookmarking angefangen wirkt das ganze ziemlich schnell wie eine Lawine. Aber ACHTUNG viele Social Bookmarking Dienste haben die LINKS auf rel=NOFOLLOW gesetzt, weil das ganze mittlerweile in Social Bookmarking Spam ausgeartet ist.