Microsoft's Facebook Deal

Der Businessplan sieht wahrscheinlich vor, das sich die Redmonder mit der Nr. 2 der Social Network Community, einem Impuls für Ihr adCenter erhoffen. Das ganze wird wohl die Antwort auf den verloren Kampf um einen Advertising Deal mit MySpace, der aktuellen Social Network Nr1, sein. Diesen hatte vor ein paar Wochen Google für sich entschieden .

Microsoft hat sich jetzt also in Facebook eingekauft – Das vom 23 jährigen Mark Zuckerberg vor weniger als 4 Jahren gegründete Social Network Facebook, mit Hauptsitzen in Palo Alto Kalifornien, ist Microsoft 240 Millionen US Dollar Wert. Das entspricht genau einen Anteil von 1.6%. Der Wert der populären Social Network Community wird nämlich auf über an 15 Milliarden US Dollar geschätzt. Facebook verschmähte vorher ein Angebot von Microsofts größten Rivalen Google, das auch scharf darauf war in diese Social Network Plattform zu investieren. Zusätzlich wird Microsoft in den nächsten Wochen online Marketing Kampagnen für Facebook schalten, auch außerhalb der USA. Bis jetzt betriebt Microsoft nur auf US Seiten Banner Advertising.
{gas_page}