Social Network und Flirtportal für Biker

Auf dem Markt der Communitys und Social Networks sind seit einiger Zeit etwas Bewegung zu erkennen. Die Großen Networks für die Allgemeinheit sind langsam out es wird sich mehr darauf konzentriert, Benutzer mit gleichen Interessen und Vorlieben jeglicher Art zusammen zu bringen. Ein gutes Beispiel dafür ist bikerflirt, ein Social Network für die Zielgruppe Motorradfahrer. Bei ca. 4 Millionen Motorrad Fans in Deutschland, könnte bikerflirt auf dem Weg sein etwas Großes zu werden.

Wie die Entwickler mir berichteten meldeten sich schon User an, als die Seite noch gar nicht richtig fertig war. Den Betreibern blieb also keine Wahl als die halb fertigen Funktionen frei zu schalten, so einer der Entwickler im Gespräch. Nun stellt euch das mal vor, ihr entwickelt eine Seite und werdet von den Usern angetrieben. Es zeigt aber das der Bedarf für solch eine spezielle Plattform im Netz da ist und von den Usern angenommen wird.

{gas_page}

Nun steht die Seite, man kann sein eigenes Profil anlegen, Bilder uploaden ein Eventkalender steht jedem Nutzer zur Verfügung, welcher einen Überblick über die Biker Partys dieser Saison gibt. Das schöne an der Seite ist, dass es nicht die klassische Flirt Community ist, sondern eine Mischung aus Flirt und sozialem Netzwerk. Man kann flirten oder sich einfach nur zu gemeinsamen Touren verabreden. Geplant ist nun ein weiterer Ausbau der Seite mit integrierten Forum sowie ein Marktplatz für Biker, wo man vom Handschuh bis zum Gebrauchtmotorrad alles bekommt.

Das Ziel der beiden Entwickler ist es eine Plattform für Biker zu schaffen, welche Anlaufstelle ist, für alles, was sich mit dem Hobby Motorrad verbindet. Ob man ein Ersatzteil sucht, eine Versicherung für sein Bike, ein Biker freundliches Hotel, ein Biker freundlichen Campingplatz, einen Bikerclub in der Nähe, oder die Info über die nächste Bikerparty. Alle Information sollen auf dem Portal für die Biker zur Verfügung stehen.

Seit kurzem ist bikerflirt nun auch wahlweise in deutsch oder englisch verfügbar, was es für Biker, die ja nun mal auch internationale Kontakte pflegen, einfacher macht ihre Freunde aus Skandinavien, oder den Beneluxstaaten in das Netzwerk einzuladen. Wie es sich für ein gutes Netzwerk gehört ist es komplett kostenlos und werbefrei. Man kann nur hoffen das es auch so bleibt. Ich persönlich kenne kein SN, was ohne Werbung auskommt.

Einziger Kritikpunkt an dem Portal sind die nicht gerade suchmaschinenfreundlichen URLs und das mehr als altbackene Design. Hier sollte mal dringend nachgebessert werden.