Dita von Teese nackt im Playboy

Quelle:playboy.de

Dita von Teese– unangefochtene Queen des new burlesquen Stiptease- ist Covergirl des neusten Playboys 12/08. Mit ihren 36 Jahren traut sich die Ex-Frau von Marylin Manson ihren Namen und Ruf alle Ehre zu machen und zeigt sich in gewohnt lasziv-unantastbaren Posen. War Dita von Teese bereits 1999 und 2001 im Playboy als Covergirl zu sehen, gibt sich die „Göttin im Champagner-Glas“ erneut die Ehre. Die Anhängerin des New Burlesque, bekennende Fetischistin von Lack, Leder und Bondage erlangte ihren derzeitigen Bekanntheitsgrad nicht nur durch die gescheiterte Ehe mit den Skandalrocker Manson. Nach sieben Jahren Pause ist sie nun auch endlich wieder im Playboy zu sehen.

Die Wiege der Ikonen-Figur Dita von Teese liegt weit in der Vergangenheit. Bereits 1991, mit 19 Jahren, begründete sie den Kult um ihre Figur. Durch eine Fotoserie, bei der sie alte Fotografien DES PinUp Girls der 50iger Jahre Bettie Page nachahmte. Seither arbeitete Dita von Teese als Covergirl, Aktmodel, Burlesque-Tänzerin und Schauspielerin (u.a. auch ein Lesben-Porno).

Bereits Anfang diesen Jahres hat Dita von Teese mit ihrer neuen Dessous-Kollektion, in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Wonderbra, eine eigens entwurfene Dessous-Serie unter dem Name „Wonderbra by Dita von Teese“ auf den Markt gebracht.

{adsense_semwoman}

Beim Design ihrer eigenen Dessous und Bras ließ sich Frau Teese, von den 40iger und 50iger Jahren inspirieren. Eines der Wonderbra Modelle by Dita von Teese verfügt zudem über einen magnetischen BH-Verschluss, so dass auch Hausfrau von heute einen Striptease á la Teese bühnenreif einstudieren kann.

Ihr Durchbruch und allen „Dita von Teese- Verehrern“ ein Heiligtum, gelang Ihr mit dem berühmt berüchtigten Video vom „Striptease im Champagner-Glas“. Auch nach der Trennung vom Marylin Manson hat der erotische Schein um Dita von Teese nicht an Glanz verloren. Ganz im Gegenteil.
2008 Dita von Teeses Jahr?

  • Januar 08 wartete sie mit ihrer eigenen Dessous-Serie „Wonderbra by Dita von Teese“ auf.
  • Februar 08 war sie als Opernball-Begleiterin des Bauunternehmers Richard Lugner für den Wiener Opernball engagiert. Am Ende des Opernballs musste die Striptease-Ikone die Flucht aufs Klo ergreifen, da der Medien-Rummel um ihre Person einfach zu groß war.
  • Mai 08 gab die Femme Fatal den Mädels der letzen Staffel von „Germanys Next Topmodel“ von Pro7 eine kleine Lehrstunde in verführerischen Posen von Kopf bis Fuß.
  • Oktober 08 forderte die Frau mit dem absoluten Traumkörper und prallen Reizen laut femalefirst.co.uk, dass Stars und Sternchen zu ihren gemachten Brüsten stehen sollen. Denn: Frau Teese ist bekanntlich dem chirurgischen Messer auch nicht fern geblieben.
  • November 08 Dita von Teese ist erneut Covergirl des Playboys und bringt die Männerwelt wahrscheinlich nicht zum letzten Mal mit ihrer heißen und zugleich kühlen Ausstrahlung um den Verstand. In gewohnt ansprechender Playboy-Manier ist die frivole Darstellung der Nacktheit der Dita von Teese kein Thema. Das bleibt dann doch weiterhin der männlichen Fantasie überlassen.

Ob die Fotos von Dita von These im Playboy der letzte augenscheinliche Auftritt für dieses Jahr ist, bleibt abzuwarten. Aber eines ist klar: Frau Teese hat was Austrahlung und Anmut angeht keine Konkurrenz in Sicht!

Update: In der aktuellen Playboy Ausgabe August 2010, lässt Zack die Bohne Gina Lisa die Hüllen fallen.