City Tunnel Leipzig – Auf gehts die 1 Milliarde schafft Ihr

Foto: de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Broadway

Die magische 1 Milliarde Grenze für den Bau des Leipziger City Tunnel rückt in greifbare Nähe. Das einst für knappe 500 Millionen veranschlagte Bau- und Prestige Projekt beschäftigt nun auch den Landesrechnungshof. Die Zahlen überschlagen sich: im Herbst 2009 wurden die laufenden Kosten für den Bau des Leipziger Citytunnel bereits auf knapp 900 Millionen Euro korrigiert, im Februar 2010 fehlen nur noch 40 Millionen bis zur Milliarden-Grenzen.

Die neuen „Korrekturen“ der Baukosten für den Tunnel sind nach Angaben der Deges, der Bahn- und Projektmanagement Gesellschaft, zurückzuführen auf Verzögerungen. Bereits „Pfusch am Bau“ und Probleme mit dem Untergrund des Tunnels ließen die Kosten in der Vergangenheit explodieren.

Was bleibt sind Fragen über Fragen. Wer hat das zu verantworten? Wem kann man für die fast 500 Millionen haftbar machen? Bei dieser Summe, mit welchen das Projekt über das geplante Budget darüber hinaus schießt, platz mir als Geschäftsmann die Halsschlagader. Das ganze für 3 S-Bahn Haltestellen wohlgemerkt.