Blogverzeichnis Bloggerei verstößt gegen meine Prinzipien

So ich könnte jetzt mal richtig Steil gehen, aber 1. sind mir die Zeit und das Geld zu schade und 2. gehe ich lieber Waschwindeln waschen. Ich mag es Fair. Mann gegen Mann. Follow gegen Follow. Nofollow gegen Nofollow. Wie Du mir so ich Dir. Wer mich mit nofollow verlinkt, bekommt auch Nofollow zurück und umgedreht. Gute Kommentare oder Freunde bekommen eh ein Follow. Aber den Klopps des Monats schießt die Bloggerei Bude ab. Die setzen Ihre externen Links auf der 2-3 Ebene auf Nofollow und erwarten das Sie selber einen Sidewide Follow bekommen? Bei denen klappert es wohl!

Zumal es ja jetzt so aussieht als ob Bloggerei nur USER bzw. Blogger in Ihr Verzeichnis aufnimmt wegen der Backlinks? Uiii, das könnte nach hinten losgehen. Jeder zweit-klassige SEO weiß: Das Verzeichnisse, die Blogs oder Webseiten nicht wegen Ihres guten Contents freischalten, sondern wegen ihrer Linkgeilheit, möglicherweise gegen die Richtlinien der Suchmaschinen verstoßen. Nennen wir sie mal Google Webmaster-Richtlinien. PENG.
Ich hatte die Bande jedenfalls schön auf Nofollow gesetzt. Hat auch keinen gestört, bis ich heute um 10.46 diese E-Mail bekommen habe.

Hallo topfmodel,

Sie bekommen diese E-Mail, weil Sie sich mit Ihrem Blog

Blog ID: 2813
Blogname: SUMAtopfmodel
Blog Url: http://www.marco-teubner.de

beim Blogverzeichnis http://www.bloggerei.de angemeldet haben. Leider mußten wir feststellen das Sie unser Publicon nicht Regelkonform in Ihrem Blog eingebunden haben, oder Ihr Blog ist nicht mehr online oder erreichbar.

Nicht Regelkonform bedeutet: das href (Link zur Bloggerei) mit einem nofollow gesetzt, Weiterleitungsadresse benutzt oder mit einem onmouseoverevent belegt, oder nur das Image einbunden
ohne Link.

Bei der Anmeldung wurden Sie auf unser „Fair Linking“ hingewiesen: http://blog.bloggerei.de/archives/17-Backlinkpflicht.html

Wir haben jetzt sämtliche Anmelde, Blog und Statistik Daten aus unserem System irreversibel entfernt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spass beim Bloggen.

Mit freundlichen Grüßen

NAME von Redakteur entfernt
Die Bloggerei

Wünsch ich Dir auch Bloggerei! Und Tschüß Ihr Linkabsenfer!

Was sagt eigentlich die Bloggerszene zu solchgen unsozialen Gedanken ?

Fix mal geGoogelt wem der Laden gehört und siehe da, der Ansprechpartner ist der Andre Nowak.
Na jetzt wird es aber lustig!

Über Bloggerei.de
Seit März 2007 wird die Bloggerei zu je 50 Prozent von der Berliner IDGV GmbH http://www.idgv.info und der Pixel Trader ltd. http://www.pixeltrader.de geführt. Die IDGV betreibt darüber hinaus Portale wie die Berliner Suchmaschine seekXL http://www.seekxl.de oder die Party-Community http://www.clubfeeling.de. Das bekannteste Projekt aus dem Hause Pixel Trader ist Kochmix.de http://www.kochmix.de, wo man neben Rezepten aus aller Welt kostenlose Videokochkurse und Wissenswertes zum Kochen erhält. (Ende)

Aussender: IDGV GmbH
Ansprechpartner: André Nowak
email: info@mail.bloggerei.de
Tel. +49 (0)30 417 261 05

{gas_page}